Zöllige Medizinalgas- und Kälterohre

  • FRIGOTEC® Zöllige Kupferrohre für Kälte- und Klimatechnik und medizinische Gasanlagen

    Das nahtlos gezogene Kälterohr findet vorwiegend Verwendung als Leitungsrohr zum Transport technischer Gase in Kältemaschinen und Kälte- und Klimaanlagen. Eine herausragende Eigenschaft dieses Rohres ist seine saubere und trockene Innenoberfläche. Die Rohrenden werden werkseitig verschlossen.

    Frigotec-Rohre erfüllen die Anforderungen für Kälte-/Klimarohre nach EN 12735-1 und im Zustand hart auch für medizinische Gase nach EN 13348.

    Blanke FRIGOTEC-Rohre können in

    • geraden Längen
    • Ringen

    geliefert werden und sind standardmäßig in Zollabmessungen ab Lager verfügbar.

  • FRIGFRIGOTEC® PLUS, FRIGOTEC® DUALPLUS - Ummantelte Kupferrohre für die Kälte- und Klimatechnik

    FRIGOTEC Plus und FRIGOTEC DualPlus sind werksseitig ummantelte FRIGOTEC-Kupferrohre die in der Kälte-/Klimatechnik Anwendung finden. FRIGOTEC Plus Rohre verfügen über eine Schaumdämmung aus PE, ebenso FRIGOTEC DualPlus Rohre. DualPlus bedeutet, dass zwei Rohre unterschiedlicher Dimension bzw. die jeweilige Dämmung miteinander verbunden sind.

    FRIGOTEC-Plus und FRIGOTEC-DualPlus werden in in Ringform geliefert und sind standardmäßig in Zollabmessungen ab Lager verfügbar.